Paul Weidlinger - unser neuer Prokurist!

Bereits seit 2003 ist Ing. Paul Weidlinger im Unternehmen in der technischen Planung tätig. Vor allem durch seine Präsenz bei Verhandlungen und auf Baustellen ist er in vielen Gemeinden ein bekanntes Gesicht.

Im August 2019 wurde ihm nun die Prokura für die Müller Abfallprojekte GmbH erteilt. Er unterstützt damit auch Stephan Hinterberger, welcher bereits seit 2014 als Prokurist im Unternehmen tätig ist.

Wir gratulieren und wünschen für den neuen Aufgabenbereich viel Erfolg!

Regierungsprogramm 2020 - wohin geht die Reise für die Klärschlammverwertung?

Newsletter vom 9.01.2020, Ing. Horst Müller

Nachdem ich das Regierungsprogramm studiert habe, bin ich zu folgenden Schlussfolgerungen gekommen: Als Ergebnis der langen Verhandlungen gefällt es mir sehr gut, dass der CO2-Ausstoß endlich mit wirksamen Maßnahmen eingebremst werden soll. Wie ernst ich dieses Thema nehme, kann ich anhand der Umstellung des PKW-Fuhrparks meines Büros von Diesel auf E-Autos zeigen. Zu Beginn des Jahres 2017 bestand unser Fuhrpark aus 12 Dieselfahrzeugen und besteht jetzt, Anfang 2020, aus 12 Elektroautos und einem Hybrid-Fahrzeug.

Weiterlesen

Seite 2 von 2