22.03.2019 - Weltwassertag

Wir Österreicher können uns sehr glücklich schätzen – unser Bedarf an Trinkwasser kann fast zur Gänze aus geschützten Grundwasservorkommen gedeckt werden. Der Weltwassertag der Vereinten Nationen am 22.03.2019 ist eine tolle Gelegenheit, sich diesen Luxus in Erinnerung zu rufen.

Leider sieht das nicht in allen Ländern der Welt so aus - deswegen steht dieser Tag unter dem Motto "Leaving no one behind – water and sanitation for all""Niemanden zurücklassen - Wasser und Sanitärversorgung für alle".

Auf der Homepage des Bundeskanzleramts findet man detaillierte Informationen zu den Zielen der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Ziel 6 lautet: Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung für alle gewährleisten. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Durch einen sorgsamen Umgang mit der Ressource Wasser kann jeder Einzelne dazu beitragen, unsere Grundwasservorräte zu schonen und diese hohen Standards beizubehalten.