NEU: Vertrieb von AggloFert 40 - Schwefelkalk

Seit 1. Jänner 2017 vertreiben wir das Produkt AggloFert 40 (=Kalk mit Schwefel), ab 25 t, (Warenbegleitschein).

Dieser innovative Schwefelkalk wird bei der Entschwefelung von Roheisen gewonnen und setzt sich wie folgt zusammen:


Kalk zur Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit:

Für die Absicherung der Bodenfruchtbarkeit und zur Verbesserung der Bodenstruktur ist eine regelmäßige Erhaltungskalkung Voraussetzung. Speziell nach niederschlagreichen Jahren (wie 2016) ist mit vermehrter Auswaschung des Kalkes in tiefere Bodenschichten zu rechnen, es besteht ein vermehrter Aufkalkungsbedarf!

Magnesium für die Blattgesundheit:

Magnesium sichert die Zellstabilität der Blätter und sorgt für eine reibungslose Fotosynthese.

Schwefel – Umwandlung von Stickstoff zu Eiweiß:

Schwefel ist wichtig für die Proteinbildung in der Pflanze, sowohl bei Getreide als auch im Grünland verbessert Schwefel die Stickstoffeffizienz – der Proteingehalt steigt. Speziell Raps hat einen starken Schwefelbedarf (50 – 70 kg/ha), vor allem der Hülsenansatz profitiert von einer ausreichenden Versorgung

AggloFert vereint alle diese wichtigen Inhaltstoffe in einem Produkt.

Die Konsistenz des Schwefelkalks ist je nach Wunsch trocken (Ausbringung mittels Schneckenstreuwerk) oder feucht (25% TS) möglich und wird mit LKW (25 t) direkt zugestellt. Big Bag Abfüllung und Zustellung nach Rücksprache möglich.

Für nähere Informationen zum Produkt schauen Sie bitte auch auf die Website www.agglofert.at und schreiben Sie eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder wenden Sie sich an unsere Außendienstmitarbeiter.